top of page

Geschichte

Candor Foods ist ein Erbe von über drei Generationen und findet seine Wurzeln in den Trockenfrüchten und nussreichen Ländern von Kandahar. Unsere Muttergesellschaft JTC ist seit über vierzig Jahren im Importgeschäft von Trockenfrüchten, Nüssen und Datteln tätig. Durch unseren guten Willen und unsere Schirmherrschaft konnten wir ein wertvolles Lieferantennetzwerk auf der ganzen Welt aufbauen. Heute importieren wir über 35 verschiedene Produkte aus über 15 Ländern der Welt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2011 gegründet, um der Lebensmittelindustrie einen Mehrwert zu verleihen, indem es die Einhaltung höchster Lebensmittelsicherheitsstandards und die Herstellung von Clean-Label-Produkten einführt. Der Name Candor wurde mit großer Überlegung und Introspektion gewählt, da das Unternehmen als ein Unternehmen angesehen wurde, das in seinem Denken und Handeln nur den ehrlichsten Praktiken folgt und gegenüber seinen Mitarbeitern, Kunden und Partnern ein Höchstmaß an Verhalten zeigt.

Im Jahr 2016 haben wir unsere erste 35.000 m² große BRC-zertifizierte Anlage im Industriegebiet in Navi Mumbai errichtet. Das Unternehmen wuchs in seiner Kapazität und seinen Mitarbeitern und war Verpackungspartner für bedeutende moderne Einzelhandelsunternehmen Indiens. Zu dieser Zeit gründete das Unternehmen auch seine hauseigene Marke Carnival. Die Marke wurde als Basismarke geschaffen, um den täglichen Bedarf der Haushalte an hochwertigen Trockenfrüchten und Nüssen zu decken. Heute findet Carnival in über 25 Millionen Haushalten im ganzen Land ein Zuhause.

Im Jahr 2017 haben wir unsere erste Anlage zum Knacken von Mandeln im Herzen von MIDC, Navi Mumbai, errichtet. Die Anlage ermöglicht es uns, ungefähr 12 Tonnen Mandeln zu knacken, zu sortieren und zu reinigen, die wir direkt aus Ländern weltweit importieren, was unseren Kunden eine schnellere Bearbeitungszeit ermöglicht.

Die Marke KRACKNUT, unser Sortiment an beschichteten gebackenen und aromatisierten Erdnüssen, wurde im Jahr 2018 registriert und die Produktion folgte in den Handel. Bis 2021 segelte Kracknut über die Meere und wurde auf die internationalen Märkte exportiert.

Im Jahr 2019 flog unser Traum durch unsere Einrichtung Surya. Surya ist eine hochmoderne, 30.000 m² große, vollautomatische Nussverarbeitungs- und Extrusions-Snack-Herstellungsanlage. Mit einer Produktionskapazität von 14 Tonnen pro Tag für geröstete und verarbeitete Nüsse hat Surya es uns ermöglicht, unsere Produktion zu vervierfachen und wird es uns ermöglichen, die Kapazitäten zu nutzen, um die wachsende Nachfrage nach Produkten auf Nussbasis im Einzelhandelssegment zu bedienen.

Das Jahr der Pandemie 2020 hat es uns ermöglicht, den Haushaltsbedarf nach Nüssen und Trockenfrüchten inmitten des Höhepunkts der Sperrung durch unsere Mitarbeiter und deren Familien zu bedienen. Dies brachte uns auf die Idee, unsere E-Commerce-Site www. Handvoll Gesundheit. in. Der Name wurde erneut gewählt, um die Vorteile zu berücksichtigen, die eine Handvoll Nüsse Ihrem Körper bei täglichem Verzehr geben können. Der Online-Aufenthalt war ein Erfolg und führte dazu, dass wir über fünf Einzelhandelsgeschäfte derselben Marke in ganz Indien eröffneten. Im kommenden Jahr wollen wir bis zu 25 Filialen im ganzen Land vergrößern.

Im Jahr 2021 segelte Kracknut über die Meere und fand auf den Märkten von Mauritius eine Heimat. In diesem Jahr wird die Marke auch in die Vereinigten Arabischen Emirate eintreten.

Ein Jahrzehnt und drei Produktionsstätten später sind wir stolz darauf, die Schirmherrschaft einiger der größten Einzelhandelsgiganten des Landes gewonnen zu haben. Wir sind von einem 15-köpfigen Team auf ein 250-köpfiges Team gewachsen.

bottom of page